Willkommen auf der Website der Gemeinde Uri Portal



Sprungnavigation

Von hier aus k?nnen Sie direkt zu folgenden Bereichen springen:
Startseite Alt+0 Navigation Alt+1 Inhalt Alt+2 Suche Alt+3 Inhaltsverzeichnis Alt+4 Seite drucken

Echo vom Gränzpass

29. März 2019
20:15 Uhr

Ort:
Aula Unterschächen
6465 Unterschächen
Preise:
CHF 18.00
Organisator:
Theaterverein Unterschächen
Kontakt:
Christian Bissig
E-Mail:
patent.bissig@gmail.com
Website:
http://www.theater-unterschaechen.ch


Echo vom Gränzpass ist ein Theaterstück das vom Schmugglergeschäft handelt, wie es früher in den Grenzregionen Uri-Tessin bestimmt auch vorkam. Einerseits ging es um harten Überlebenskampf und andererseits vielleicht um Überlebensstrategie! Es spiegelt jedenfalls die Begebenheit wieder, dass sich manch einer in dieser Situation befand, der mit wenig krimineller Energie ausgestattet war. Nur einmal mit "falschen Leuten" eingelassen und selbst vielleicht gerade in einer schwierigen Lebensphase und schon war es ein Leichtes, jemanden zu überreden, Unerlaubtes auszuführen.

Zum Theaterstück bezogen: Curdin ist zurzeit unverschuldet arbeitslos. Und natürlich will er als alleinerziehender Vater auch nur "das Beste" für seine zerbrochene Familie. Von Geldnot getrieben, kann er der Realität nicht mehr begegnen und so lässt er sich zum Verdienst von "schnellem Geld" verleiten und blendet alle Warnzeichen aus. Es kommt aber, wie es kommen muss... oder eben noch etwas besser... weil ich als Autor ein Happy End eingebaut habe..! Im realen Leben war es bestimmt nicht immer so, dass es zu einem guten Ende kam.

Autor: Norbert Schelbert
Regie: Christian Herger
Urner Mundart: Christian Herger / Ruth Arnold


Logo